szmmctag

  • Büro Umbau

    Da es mit meiner Firma inzwischen recht gut geht, habe ich beschlossen, das Büro ein wenig zu erneuern und umzubauen. Wir sind zwar immer noch ein recht kleines Team, aber es ist doch eine ganz schöne Mitarbeitermotivation, wenn man in ein hübsches renoviertes Büro kommen kann. Wenigstens hoffe ich das. :-)
    Auf jeden Fall ist es interessant, an welche Kleinigkeiten man denken muss, wenn man renoviert. Ich hänge gerade an der Entscheidung, welchen Seifenspender und Handtuchspender ich kaufen soll. Ich weiß, eigentlich erscheint das unwichtig. Aber auf der anderen Seite verwendet man das Badezimmer oft mehrmals täglich, und man möchte sich doch nicht täglich über die Ausstattung dort ärgern.

  • Charisma entwickeln

    Der Frühling ist da, und nun sucht jeder die große Liebe! Meine Frau versucht ständig unsere Freunde zu verkuppeln - inzwischen haben glaube ich schon alle unser Single-Freunde Angst zu unseren Partys zu kommen. :-)
    Aber von einem Freund habe ich nun etwas sehr Interessantes gehört. Er möchte eines der NLP Master Seminare besuchen. Ja, meine erste Frage war auch: Wie bitte? Ich hatte noch nie etwas von NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) gehört, aber anscheinend ist das ein Weg um sein Selbstbewusstsein zu stärken und in weiterer Folge einen Partner zu finden. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt was er von dem Seminar berichtet - und ob es funktioniert. Wünschen würde ich es ihm auf jeden Fall, denn er ist nun schon recht lange auf der Suche nach einer Partnerin.

  • Schinkenspeck online kaufen

    Ich habe gerade etwas tolles im Internet gefunden, und möchte meinen Fund nun mit Euch teilen: Einen Versandhandel für Bauernprodukte inklusive Lieferservice! Ist das nicht toll?? Der Versandhandel ist aus Österreich und hat von Brot über Kuchen, bis hin zum Kürbiskernöl alles im Sortiment. Nun habe ich also endlich einen Weg gefunden, meinen geliebten Schinkenspeck online kaufen zu können.
    Es gibt sogar etwas was ich vorher noch nie gesehen habe: Kärntner Nudeln. Die sehen zwar meiner Ansicht nach mehr nach Mega-Ravioli aus, aber wer weiß - vielleicht bestelle ich mir die auch einmal.
    Auf jeden Fall ist es eine tolle Sache, denn ich brauche schließlich auch für meine Firma ab und zu Geschenkekörbe oder kleinere Geschenke. Das wäre doch einmal eine originelle Idee.
    Lasst mich wissen was ihr davon haltet!

  • Frohe Weihnachten

    Ich wünsche allen meinen Lesern ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch nach 2012!!
    Meine Weihnachtsvorbereitungen sind zum Glück schon alle abgeschlossen. Der Baum ist geschmückt, die Geschenke verpackt, das Essen vorbereitet und ganz besonders wichtig: selbstgebackene Kekse stehen am Tisch.
    O.K. ich gebe es zu: die Kekse sind nicht von mir gebacken worden. Das ist aber auch gut, denn falls ich Gäste bekomme möchte ich diese ja nicht vergiften. :-)

    Schöne Feiertage!

  • Probleme mit der Erbschaft

    Da geht endlich alles gut im Büro und dann bekommt man plötzlich Probleme mit den Verwandten. Ein weit entfernter Onkel ist gestorben und da er kein extra Testament gemacht hat wird nun alles gesetztlich aufgeteilt. Natürlich gibt es bei unserer großen Familie immer ein paar schwarze Schafe und da sich der Familienstreit nun schon ziemlich lange hinzieht, werden wir eine Mediation Erbschaft machen. Ich hoffe wirklich, dass das helfen wird und alle Streitigkeiten bald geklärt sind.

  • Endlich wieder Skifahren!

    Letztes Jahr ging es zwar nicht, aber heuer steht dem Skiurlaub nichts im Weg. Dieses Jahr werden wir einen tollen Winterurlaub in Österreich verbringen. Ich weiss - es ist noch etwas früh im August schon an den Schnee zu denken, aber schließlich wollen wir ein tolles Quartier haben. Wir werden unseren Skiurlaub in Goldeck, Kärtnen verbringen. Freunde haben uns von der tollen Gegend dort berichtet und es gibt anscheined jede Menge Skikurse für die Kinder. Damit werden meine Frau und ich auch etwas mehr Zeit für uns haben.
    Nach einem andstrengenden Jahr können wir nun die Früchte unserer Arbeit genießen! Ich freu mich schon.

  • Der Winterurlaub muss leider ausfallen

    Leider muss unser Skiurlaub dieses Jahr ausfallen. Ich wäre sehr gerne mit meiner Familie nach Bozen gefahren, aber leider haben wir zurzeit das Geld für so einen teuren Urlaub einfach nicht übrig. Die Maßnahmen für das Online Marketing sind recht teuer und ich es ist mir einfach zu riskant darüber hinaus auch noch in Urlaub zu fahren. Meine Frau war auch sehr enttäuscht – vor allem deshalb weil sie gehofft hat mich in diesem Urlaub mal wieder ein wenig mehr für sich zu haben. Aber sie versteht das zum Glück. Immerhin hängt ja unsere ganze Existenz von dieser Firma ab, und da ist es natürlich auch im Interesse von meiner Frau, dass alles gut läuft.

  • Ein erfolgreicher Termin

    Ich habe ein sehr gutes Gefühl. Ich war gestern bei der Online Marketing Agentur und hatte dort ein sehr nettes und äußerst informatives Gespräch. Man hat sich wirklich sehr viel Zeit für mich genommen und ich bin guter Dinge, dass wenn ich ein wenig Geld in das Online Marketing stecke, dass sich das auf Dauer auszahlen wird. Für mein Unternehmen wird nun erst einmal eine schöne Webseite entworfen und dann werden für diese Webseite verschiedene Suchmaschienenoptimierungsmaßnahmen in Gang gesetzt. Es stimmt ja schon, wenn man im Internet nicht von dem Kunden gefunden wird, ist man so gut wie gar nicht existent. Mir war das nie so richtig bewusst.

  • Keinen Trend verpassen

    Wenn man selbstständig ist, ist es sehr wichtig, dass man sich immer auf dem Laufenden hält. Auch wenn das Geschäft gut läuft, bin ich immer damit beschäftig Verbesserungen vorzunehmen und neue Kunden zu gewinnen. Leider habe ich den Bereich des Online Marketing total verschlafen. Ich selber gehöre einer Generation an, die nicht mit Computern aufgewachsen ist. Ich selber kann zwar mit dem PC umgehen, aber mit dem ganzen Online Marketing Methoden kenne ich mich nicht wirklich gut aus. Um mein Geschäft nun auch mit Online Marketing Maßnahmen zu fördern, habe ich mal einen Termin bei einer Online Marketing Agentur gemacht. Ich bin mal gespannt, was mir bei dieser Online Marketing Agentur so empfohlen wird. Ich ärgere mich schrecklich das ich den Trend des Online Marketing so verschlafen habe. Mir ist erst aufgefallen, dass ich vielleicht das Online Marketing nutzen müsste, als mein Sohn mich ganz entsetzt angeguckt hat, als ich ihm gesagt habe, dass ich keine eigene Webseite habe. Mein Sohn meinte, dass ginge gar nicht und dass heutzutage jeder zuerst im Internet nach einer Firma suchen würde. Ich habe mir da mal Gedanken drüber gemacht und ich glaube er hat recht. Ich werde ganz schnell Online Marketing Maßnahmen einleiten müssen, denn die Umsätze meines Unternehmens sind in dem letzten Jahr stark zurückgegangen!

  • Mein eigenes kleines Unternehmen

    Als ich mich vor gut 8 Jahren selbstständig gemacht habe, haben mich alle für total verrückt gehalten. Meine Eltern haben die Hände über den Kopf zusammengeschlagen und mich gewarnt. Doch all ihre Sorgen waren umsonst. Natürlich war das erste Jahr anstrengend und ich musste viel arbeiten um mein Geschäft ans Laufen zu bringen, doch schon im 2. Geschäftsjahr habe ich grüne Zahlen geschrieben und es hat nicht lange gedauert, da habe ich mit meinem eigenes kleines Unternehmen richtig viel Geld verdient. Ich habe aber auch viel gearbeitet. Als selbstständiger Geschäftsmann hat man nie Feierabend. Ich habe oft noch bis tief in die Nacht vor dem PC gesessen und Büro-Kram erledigt. Selbst in den Jahren als mein Unternehmen richtig gut lief, war ich von einer 40 Stunden Woche meilenweit entfernt. Meine Frau hat sich in der Anfangszeit oft beschwert, dass ich ja gar keine Zeit mehr für sie hätte. Wir haben vor meiner Selbstständigkeit viel gemeinsam unternommen. Doch auch, wenn die Zeit vielleicht ein wenig knapper geworden ist, wohnen wir nun doch in unserem eigenen Haus – und das ist es doch allemal wert!

Neueste Einträge
Co-Autoren dieses Blogs (0)

Es gibt noch keine Co-Autoren.

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.